Ermittlung von Bodenwerten unbebauter Grundstücke

die WertV gebrauchten Begriff des Bodenwertes ohne ihn zu definieren in einer Vielzahl von Vorschriften. Eskann davon ausgegangen werden, dass der in 28 Abs. 3 gebrauchten Begriff des "Wertes des Bodens" damit identisch ist. Der Frage, wie der Bodenwertes definiert ist und insbesondere was Bestandteile der Bodenwertermittlung im Einzelfall ist, kommt eine rein akademische Bedeutung zu; die Frage kann im Einzelfall sogar von entscheidender praktischer Bedeutung sein. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn es um die Frage geht, ob der Bodenwertes begrifflich

Im Kern geht es also die Frage, auf sich der Bodenwert alleine auf den Wert des nackten Grund und Bodens bezieht oder bestimmte wertbeeinflussende Umstände berücksichtigt werden müssen?

Der Bodenwert bestimmt sich nach der Definition des Verkehrswertes ( 194 BauGB) weniger danach, was der Boden "kosten darf", sondern in erster Linie danach, welchen Wert der gewöhnlichen Geschäftsverkehr dem beimißt.

zurück zum Leistungsprofil ...